Kontakt:

Geschäftsstelle
Herrlichkeit 200
27257 Affinghausen

Tel. 04247 – 971303
Fax 04247 – 971551

info(at)ksb-diepholz.de

Geschäftszeiten
Montag bis Freitag
08.30-12.00 Uhr und
13.30-17.00 Uhr

LSB-Bildungsportal

Neue Sportreferentin für die Handlungsfelder Organisations- und Sportentwicklung in der Sportregion Diepholz/Nienburg in der Hauptausschusssitzung des KSB Diepholz vorgestellt.

Seit dem 1.11.2016 ist Theresa Gand als Sportreferentin für die Handlungsfelder Sport- und Organisationsentwicklung bzw. Vereinsentwicklung in der Sportregion Diepholz-Nienburg zuständig. Im Hauptausschuss des KSB stellte sie sich am 4.11.2016 dem Vorstand, den Fachverbänden und Sportringen vor. 

Zu ihren Aufgaben zählt die Unterstützung der Vereine hinsichtlich der gesamten Entwicklung. Prozess- und Fachberatungen stehen dabei neben der Gewinnung von Mitgliedern und Mitarbeitern genauso auf dem Plan wie die Integration aller Bürger in die Sportprogramme unserer Region. Ziel ist es gemeinsam mit den Vereinen zusätzlich zu bereits bestehenden Sportangeboten weitere ansprechende Sportprogramme ins Leben zu rufen und zu unterstützen. Dabei ist die Leidenschaft der Vereine und aller Beteiligten der wichtigste Baustein. 

Theresa Gand ist dankbar und offen für alle Fragen, Wünsche und Anregungen und Ideen. Angesprochen sind alle Alters- und Leistungsgruppen jeder Herkunft.  

Sport wird von den Menschen aus vielen verschiedenen Gründen betrieben. Daher soll sich das Sportangebot unserer Sportregion vielseitig gestalten. 

Kontakt bitte an:   

Theresa Gand, Telefon 05021-9036079, Email  theresa.gand@sportregion-ni-dh.de   

Ebenfalls präsentierte sich David Beider diesem Gremium. Er ist seit dem 1.8.2016 als Bundesfreiwilligendienstleister beim KSB und unterstützt dort den Sportreferenten Tjarden Lohmeier im Bereich der Sportjugend, um diese in der Sportregion Diepholz-Nienburg voranzubringen. Er hilft bei der Organisation und bei der Betreuung von sportlichen Aktionen und unterstützt die Entwicklung von Projekten der Sportjugend. 

Auf Einladung der Vereine besucht er zzt. Jugend- bzw. jugendliche Trainingsgruppen, um diese über seine Arbeit und laufende Projekte wie „Schwarzlicht“ und die „J-Teams“ zu informieren. 

David Beider ist zu erreichen in der Geschäftstelle Affinghausen, Telefon 04247-971552, Email  bfd@ksb-diepholz.de